aussaugen

Definition, Bedeutung

  • durch Saugen herausholen; Saft, Blut aussaugen
  • durch Saugen leer machen
  • Einen Stoff mittels Luftdruck aus einem anderen Stoff entfernen
  • Eine Person/Land arm machen
  • etwas aussaugen
  • jemanden skrupellos ausnutzen / ausbeuten 
  • jmdn. oder etwas aussaugen bis zur Grenze des Ertrglichen ausbeuten, ihm alles Erarbeitete wieder nehmen; ein Volk, ein Land aussaugen

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'aussaugen' trennt man wie folgt:

  • aus|sau|gen
(Definition ergänzt von Alperen am 08.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme

Wer ist online?

Derzeit sind 876 Gäste online.