ausschütteln

Definition, Bedeutung

  • durch Schütteln von Staub, Krümeln befreien; ein Staubtuch, eine Tischdecke ausschütteln
  • Mit Ausschütteln bezeichnet man in der Chemie ein physikalisches Trennverfahren, bei dem ein gelöster Stoff mit Hilfe eines anderen Lösungsmittels extrahiert wird.

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'ausschütteln' trennt man wie folgt:

  • aus|schüt|teln
(Definition ergänzt von Carolin am 21.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Reime

Wer ist online?

Derzeit sind 778 Gäste online.