Austernfischer

Definition, Bedeutung

  • Beruf; Fischer, der sich auf das Fangen von Austern spezialisiert hat
  • Der Austernfischer (Haematopus ostralegus) ist eine Vogelart aus der Ordnung der Wat-, Möwen- und Alkenvögel (Charadriiformes) und der Gattung der Austernfischer.
  • flach gebauter Schiffstyp, der zur Austernfischerei eingesetzt wurde
  • Seevogel mit rotem Schnabel; Gattung Haematopus, speziell die Art Haematopus ostralegus
  • taubengroßer, schwarzweißer Strandvogel

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Austernfischer' trennt man wie folgt:

  • Aus|tern|fi|scher
(Definition ergänzt von Travis am 19.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Reime

Wer ist online?

Derzeit sind 1.183 Gäste online.