Austreibungsphase

Definition, Bedeutung

Als Austreibungsphase bezeichnet man den Abschnitt des Geburtsvorgangs zwischen der vollständigen Öffnung des Muttermunds und der vollständigen Geburt des Kindes. Sie folgt damit der Eröffnungsphase.
(Definition ergänzt von Selim am 21.10.2016)
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 922 Gäste online.