babka

Definition, Bedeutung

  • Babka ist der Name eines aus Mittel-/Osteuropa stammenden süßen Hefekuchens, der vor allem in den Vereinigten Staaten von Amerika, wo er von polnischen Einwanderern eingeführt wurde, traditionell am Ostersonntag gereicht wird.
  • Botanik: Wegerich
  • Kuchen aus Sand: Sandkuchen
  • Mutter von Vater oder Mutter: Großmutter, Oma
  • Nahrungsmittel: Napfkuchen
  • umgangssprachlich für eine attraktive, junge Frau: Puppe, Kleine, Biene
  • Zoologie, speziell Ichthyologie: Grundel
(Definition ergänzt von Xenia am 21.10.2016)
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 989 Gäste online.