badinerie

Definition, Bedeutung

  • Badinerie oder Badinage (frz. „Spaß, Schäkerei“) bezeichnet ein tanzartiges Charakterstück (nicht eigentlich einen Tanz) in Suiten des 18. Jhs., das durch einen schnellen und lockeren Zweiertakt gekennzeichnet ist.

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'badinerie' trennt man wie folgt:

  • Ba|di|ne|rie
(Definition ergänzt von Henrik am 07.10.2016)
Blättern - im Alphabet davor
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 827 Gäste online.