Barrique

Was ist ein Barrique?

Definition, Bedeutung

  • Das Barrique ist ein Eichenfass, das heute vor allem zum Ausbau von Rot- oder Weißwein dient.
  • ursprünglich: ein altes französisches Weinmaß

Schreibweise

Die richtige Schreibweise ist: Barrique

Wortart

Barrique ist ein Substantiv, Nomen (Hauptwort).

Herkunft, Abstammung

französisch barrique; gaskognisch barrica, "Fass", wohl aus dem Vulgärlateinischen

Verwendung

Wie wird das Wort 'Barrique' verwendet?

„In den Gewölben standen neben gewaltigen Edelstahltanks mit verschiedenen Riesling-Spitzensorten auch kleine Eichenholzfässer, sogenannte Barriques, in denen Blauer Spätburgunder reifte.“

Aussprache: [baˈʀɪk], Plural: [baˈʀɪks]

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Barrique' trennt man wie folgt:

  • Bar|rique
(Definition ergänzt von Simeon am 23.11.2016)
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 1.025 Gäste online.