Bedecktsamer

Definition, Bedeutung

Die Bedecktsamigen Pflanzen, kurz Bedecktsamer (Magnoliopsida, früher Angiospermen oder Magnoliophyta), manchmal auch im engeren Sinne als Blütenpflanzen bezeichnet, bilden die größte Klasse der Samenpflanzen.

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Bedecktsamer' trennt man wie folgt:

  • Be|deckt|sa|mer
(Definition ergänzt von Nino am 13.11.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme

Blättern - im Alphabet davor
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 901 Gäste online.