beerenauslese

Definition, Bedeutung

  • Bezeichnung für einen Prädikatswein, der aus edelfaulen, voll- oder überreifen Beeren gemacht wird
  • Wein aus sorgfältig ausgelesenen Weinbeeren
  • Weinbau: die Auslese von voll- und überreifen Weinbeeren
  • Weinbau: Prädikat für einen aus reifen und überreifen, ausgelesenen Trauben hergestellten Wein

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'beerenauslese' trennt man wie folgt:

  • Bee|ren|aus|le|se
(Definition ergänzt von Justus am 24.09.2016)
Blättern - im Alphabet davor
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 1.232 Gäste online.