behandeln

Definition, Bedeutung

  • darstellen, schildern; in einem Aufsatz ein Thema behandeln; er behandelt in seinem Buch das Leben und Werk Mozarts
  • etwas behandeln
  • etwas mit etwas behandeln etwas auf etwas einwirken lassen; Parkett mit Wachs behandeln; einen kranken Fuß mit Umschlägen behandeln
  • etwas zum Thema haben, von etwas handeln
  • jmdm. ärztlich helfen, Heilmethoden an jmdm. anwenden; jmdn. mit Medikamenten, mit Massage behandeln
  • jmdn. behandeln
  • Medizin: die Gesundheit von jemandem untersuchen oder dessen Krankheiten heilen
  • mit etwas oder jemandem umgehen; in einer Art und Weise sich gegenüber etwas oder jemandem verhalten
  • mit etwas umgehen, etwas handhaben, bedienen; ein Gerät pfleglich behandeln
  • mit jmdm. umgehen, sich jmdm. gegenüber verhalten; jmdn. gut, schlecht, freundlich, liebevoll, falsch, richtig behandeln; du behandelst den Jungen wie ein kleines Kind
  • sich zu etwas in bestimmter Weise verhalten; du solltest solche Unarten mit mehr Nachsicht, Großzügigkeit behandeln

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'behandeln' trennt man wie folgt:

  • be|han|deln
(Definition ergänzt von Aliyah am 14.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Übersetzung, Reime

Blättern - im Alphabet davor
Wer ist online?

Derzeit sind 1.131 Gäste online.