beharrung

Definition, Bedeutung

  • das Beharren

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'beharrung' trennt man wie folgt:

  • Be|har|rung

Beispielsätze mit dem Begriff 'beharrung'

  • Nach dem Gesetze der Beharrung würden wir erwarten dürfen, dass der Eindruck, so wie er sich im letzten Augenblicke der Reizung gestaltet hatte, auch nach dem Aufhören derselben in der Seele fortdauern werde.Quelle: Rudolf Hermann Lotze: Medizinische Psychologie
(Definition ergänzt von Sören am 06.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme

Begriffe mit beharrung
Wer ist online?

Derzeit sind 713 Gäste online.