Behauptung

Definition, Bedeutung

1 das Behaupten, das Sichbehaupten
2 nachdrückliche, aber nicht bewiesene Aussage; das ist eine B., die du erst noch beweisen musst; eine falsche B. zurückweisen, zurücknehmen, widerlegen

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Behauptung' trennt man wie folgt:

  • Be|haup|tung

Beispielsätze mit dem Begriff 'Behauptung'

  • Schon aus den wenigen mitgeteilten Beispielen ergibt sich, wie unbegründet die Behauptung ist, dass zwischen dem Entwicklungsgange des Seelenlebens und dem der Hirnorganisation ein Parallelismus besteht.Quelle: Arthur Schopenhauer - Aphorismen
  • Es kann vor Allem natürlich nicht der Sinn unserer Behauptung sein, dass der Lauf der Vorstellungen wirklich unabhängig von den wechselnden Zuständen der Zentralorgane erfolge.Quelle: Der Leib des Vaters Christian Rosenkreuz
(Definition ergänzt von Constantin am 09.11.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Übersetzung

Wer ist online?

Derzeit sind 1.125 Gäste online.