Beinwell

Definition, Bedeutung

Symphytum officinale, Heilpflanze [Med.]. Beinwell (Sýmphytum), früher auch Wallwurz (in Bezug auf das Zuheilen [„Wallen“] von Knochenbrüchen und Wunden) genannt, ist eine Pflanzengattung, die zu den Raublattgewächsen (Boraginaceae) gehört.

Die Gattung umfasst etwa 25 bis 35 Arten, die in Europa, Nordafrika und im westlichen Asien beheimatet sind. Es sind behaarte mehrjährige, krautige Pflanzen, denen allen gemeinsam ist, dass sie sehr schnell wachsen und im Garten rasch lästig werden können. Im Garten werden die Beinwellarten gerne als Mulchmaterial verwendet. Beinwelljauche ist ein hervorragender organischer Stickstoff-Dünger. (Siehe auch Pflanzenjauche)

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Beinwell' trennt man wie folgt:

  • Bein|well
(Definition ergänzt von Joleen am 29.11.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme

Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 1.068 Gäste online.