berechnen

Was bedeutet berechnen?

Definition, Bedeutung

I (mit Akkusativ)

  1. ausrechnen, durch Rechnen ermitteln; Kosten berechnen; den Inhalt eines Kreises, Dreiecks berechnen
  2. durch Rechnen planen; das Haus ist für zwei Familien berechnet 
  3. vorher genau überlegen; die Wirkung von Worten, Sätzen berechnen; er ist sehr berechnend er ist auf seinen Vorteil bedacht

II [mit Dativ und Akkusativ] jmdm. etwas berechnen von jmdm. einen Geldbetrag für etwas verlangen; die Getränke muss ich Ihnen extra berechnen; für den Transport berechne ich Ihnen nichts

Video

Video zu berechnen:

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=-EiX7a2SBeA

Schreibweise

Die richtige Schreibweise ist: berechnen

Wortart

berechnen ist ein Verb (Tätigkeitswort).

Verwendung

Wie wird das Wort 'berechnen' verwendet?

"Meine Arbeitszeit muss ich ihnen aber auch berechnen."

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'berechnen' trennt man wie folgt:

  • be|rech|nen

Beispielsätze mit dem Begriff 'berechnen'

  • So stellen sich uns diese Tiere als getrieben von einer Traumidee dar, zu deren Verwirklichung sie mit dem Grade der Willkür, mit dem überhaupt die lebendigen Wesen ihre Handlungen zu berechnen pflegen, alle Mittel ihrer übrigen psychischen Organisation aufbieten, während der Inhalt dieses Traumes selbst in allen Individuen derselben Gattung unvermeidlich entsteht und einen außer aller Frage und willkürlichen Wahl liegenden Zielpunkt ihrer Strebungen bildet.Quelle: Rudolf Hermann Lotze: Medizinische Psychologie
  • Wir müssen also allein aus der Erwägung der Umstände, in die er zu treten hat, und des Konfliktes derselben mit seinem Charakter, sein Handeln berechnen.Quelle: Bruchstück einer Hysterie-Analyse - Sigmund Freud
(Definition ergänzt von Denny am 23.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Übersetzung, Reime

Wer ist online?

Derzeit sind 794 Gäste online.