bescheren

Definition, Bedeutung

1. zu Weihnachten die Geschenke verteilen

2. transitiv: jemanden etwas zuteil werden lassen (materiell oder immateriell)

Beispielsätze mit dem Begriff 'bescheren'

  • Die Sage erzählt, daß die Sabiner, gedrängt von den Umbrern, einen Lenz gelobten, das heißt schwuren, die in dem Kriegsjahre geborenen Söhne und Töchter, nachdem sie erwachsen wären, preiszugeben und über die Landesgrenze zu schaffen, damit die Götter sie nach ihrem Gefallen verderben oder auswärts ihnen neue Sitze bescheren möchten.Quelle: Römische Geschichte, erstes Buch - Theodor Mommsen
(Definition ergänzt von Arik am 12.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme

Wer ist online?

Derzeit sind 780 Gäste online.