beta-Amylase

Definition, Bedeutung

Syn.: Glykogenas; v.a. im Pflanzenreich u. in Mikroorganismen vorkommende A., die glykosidische Bindungen am nichtreduzierenden Ende der Substrate angreift (= Exoamylase) u. zu Dextrinen spaltet. Darum bleibt sie bei der ersten Iso-(C 1 -C6)gruppe stehen. [Biologie]
(Definition ergänzt von Marco am 24.09.2016)
Blättern - im Alphabet davor
Wer ist online?

Derzeit sind 1.197 Gäste online.