beunruhigen

Definition, Bedeutung

  • in Unruhe versetzen
  • jmdn. oder sich beunruhigen jmdm. oder sich Unruhe bereiten, Sorgen machen; sein langes Ausbleiben beunruhigt mich; bitte beunruhige dich nicht, wenn ich später komme
(Definition ergänzt von Ansgar am 18.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme

Blättern - im Alphabet davor
Wer ist online?

Derzeit sind 1.124 Gäste online.