Beutekunst

Definition, Bedeutung

  • Beutekunst nennt man zusammenfassend Kulturgüter, die sich jemand in einem Krieg oder kriegsähnlichen Zustand widerrechtlich (entgegen Art.

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Beutekunst' trennt man wie folgt:

  • Beu|te|kunst
(Definition ergänzt von Josef am 11.09.2016)
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 746 Gäste online.