Bibliotaph

Definition, Bedeutung

  • jemand, der zwanghaft seine Bücher versteckt und vor der Welt verbirgt ("wie in einem Grab").

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Bibliotaph' trennt man wie folgt:

  • Bi|blio|taph
(Definition ergänzt von Romina am 15.10.2016)
Wer ist online?

Derzeit sind 1.163 Gäste online.