bieten

Definition, Bedeutung

beißen

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'bieten' trennt man wie folgt:

  • bie|ten

Beispielsätze mit dem Begriff 'bieten'

  • Ein solches Objekt bieten uns die Zentralorgane mit ihrer unzählbaren Summe einzelner Teilchen, und obgleich wir physiologisch nicht anzugeben wüßten, was dem nervösen Substrat wirklich widerfährt, wenn es funktionsunfähig wird, so würden sich doch leicht eine Menge von Veränderungen namhaft und anschaulich machen lassen, von denen möglicherweise eine Unterbrechung seiner Verrichtungen abhängen könnte.Quelle: Aus den Politischen Testamenten - Friedrich II. von Preußen
  • Sie bleiben vielleicht völlig unbeschädigt, bieten fortwährend der Seele ihre Empfindungsreize dar, und erwarten von ihr Bewegungsimpulse, beides jedoch fruchtlos, weil die Seele selbst durch ihre inneren Zustände verhindert ist mit ihnen in Wechselwirkung zu treten.Quelle: Der Leib des Vaters Christian Rosenkreuz
  • Aber unrichtige Deutungen wenigstens müssen wir zurückweisen, und zwei von ihnen bieten sich besonders im Zusammenhange mit unsern allgemeinen Betrachtungen dar.Quelle: Sigmund Freud - Aus der Geschichte einer infantilen Neurose
(Definition ergänzt von Franziska am 03.11.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Reime

Blättern - im Alphabet davor
Wer ist online?

Derzeit sind 870 Gäste online.