bilden

Definition, Bedeutung

  • entstehen; hier hat sich eine Pfütze gebildet; an dieser Stelle bildet sich Hornhaut, ein Pickel, neues Gewebe
  • erzeugen, hervorbringen, schaffen; eine Regierung, einen Ausschuss bilden; ein Wort bilden; der Baum bildet Blätter, Nadeln
  • etwas bilden
  • formen, herstellen; eine Figur bilden; wir bildeten einen Kreis, eine Reihe, eine Gruppe; zu dem Wort „Licht“ kann man zwei Pluralformen bilden
  • jmdn. bilden jmdm. Bildung, Kenntnisse, Erkenntnisse vermitteln; Jugendliche bilden
  • Kenntnisse, Erkenntnisse, Erfahrungen vermitteln; Reisen bildet; bildende Bücher, Filme
  • mit Akkusativ: etwas formen, gestalten
  • ohne und mit Akkusativ: das Wissen, Moral, Denkweise oder handwerkliche Fähigkeiten (von jemanden) verbessern
  • sein; der Markt bildet meist den Mittelpunkt einer Stadt; die Beschäftigung mit Kunst und Musik bildet einen Ausgleich für seine Berufsarbeit
  • sich bilden
  • sich etwas bilden sich etwas erarbeiten, durch Nachdenken erlangen; sich eine Meinung bilden; sich ein Urteil über etwas oder jmdn. bilden
  • sich Kenntnisse, Erkenntnisse aneignen; sich geistig bilden

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'bilden' trennt man wie folgt:

  • bil|den
(Definition ergänzt von Etienne am 05.11.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Übersetzung, Reime

Wer ist online?

Derzeit sind 883 Gäste online.