Bildwirkerei

Definition, Bedeutung

  • Der von der Wissenschaft wieder aufgenommene mittelalterliche Ausdruck Bildwirkerei bezeichnet sowohl die Technik des Einwirkens von Bildern und Motiven in ein textiles Flächengebilde als auch das Erzeugnis dieser Technik, die Tapisserie.

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Bildwirkerei' trennt man wie folgt:

  • Bild|wir|ke|rei
(Definition ergänzt von Tjark am 25.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme

Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 923 Gäste online.