Biltmore-Konferenz

Definition, Bedeutung

Mit Biltmore-Konferenz wird die vom 9.5. bis 11.5.1942 im Biltmore-Hotel New York abgehaltene zionistische Konferenz bezeichnet. Hier forderten die amerikanischen Zionisten eine Öffnung Palästinas für die Flüchtlinge des Nationalsozialismus.
(Definition ergänzt von Wilhelm am 28.10.2016)
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 748 Gäste online.