Biowissenschaften

Definition, Bedeutung

  • Biowissenschaften ( bios; „Leben“), Lebenswissenschaften oder Life Sciences sind Forschungsrichtungen und Ausbildungsgänge, die sich mit Prozessen oder Strukturen von Lebewesen beschäftigen oder an denen Lebewesen beteiligt sind.
  • Gesamtheit der mit biologischen Forschungen beschäftigten Wissenschaften wie Biologie, Medizin, Pharmazie, Pharmakologie, Land– und Forstwirtschaft
(Definition ergänzt von Linus am 08.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Reime

Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 1.076 Gäste online.