Blütezeit

Definition, Bedeutung

  • Botanik: a) die Entwicklung einer einzelnen Blüte (Anthese), b) eines bestimmtes Pflanzenexemplares oder c) einer Pflanzenart in einem bestimmten Gebiet (Phänologie).
  • Zeit, in der etwas auf seinem Hhepunkt steht, besonders fruchtbare Zeit; die blütezeit des deutschen Romans, der gyptischen Kunst
  • Zeit der Blte, des Blhens
  • übertragen: die Zeit, in der ein bestimmtes kulturelles Konstrukt (ein handwerkliches, künstlerisches, politisches, wissenschaftliches etc. Konstrukt) besonders gut entwickelt ist

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Blütezeit' trennt man wie folgt:

  • Blü|te|zeit
(Definition ergänzt von Valeria am 07.11.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Reime

Wer ist online?

Derzeit sind 1.101 Gäste online.