Blankodarlehen

Definition, Bedeutung

  • Als Blankodarlehen (oder Blankokredit) bezeichnet man im Bankwesen Kredite, die ohne Stellung von bewertbaren Kreditsicherheiten von Kreditinstituten den Kreditnehmern gewährt werden.
(Definition ergänzt von Noemi am 28.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Reime

Wer ist online?

Derzeit sind 730 Gäste online.