Blattscheide

Definition, Bedeutung

  • Botanik: Teile eines normal ausgebildeten Laubblattes
  • Die Blattscheide ist der bauchig oder röhrig die Sprossachse umfassende Blattgrund bei vielen Monokotyledonen, etwa den Gräsern.
(Definition ergänzt von Emine am 20.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Reime

Wer ist online?

Derzeit sind 1.080 Gäste online.