Blindwiderstand

Definition, Bedeutung

  • Der Blindwiderstand (auch Reaktanz) ist eine Größe der Elektrotechnik, die einen Wechselstrom durch Aufbau einer Wechselspannung begrenzt und eine zeitliche Verschiebung zwischen Spannung und Strom verursacht.
  • Elektrotechnik: Imaginärteil der Impedanz
(Definition ergänzt von Salome am 26.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme

Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 959 Gäste online.