Blumenkind

Definition, Bedeutung

  • Ein Blumenkind (in manchen Teilen Deutschlands Streuengel genannt) ist ein Kind, das anlässlich einer Hochzeitsfeier vor dem Brautpaar beim Auszug aus der Kirche Blumen streut.
  • Kind, das anlässlich einer Hochzeitsfeier vor dem Brautpaar Blumen streut
  • Mitglied einer gegenkulturellen Jugendbewegung der 1960er Jahre; Hippie

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Blumenkind' trennt man wie folgt:

  • Blu|men|kind
(Definition ergänzt von Kim am 25.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme

Wer ist online?

Derzeit sind 742 Gäste online.