boese

Definition, Bedeutung

  • besonders kritische / böswillige / zynische Menschen sagen ... 
  • geneigt, anderen Übles zuzufügen; ein boeser Mensch
  • Ggs. gut
  • Schaden, Unheil stiftend; boeser Geist; boeser Blick; der Böse der Teufel
  • sehr unangenehm, schlimm; das ist eine boese Geschichte, boese Sache; boese Erfahrungen machen, er ist boese dran es geht ihm schlecht; ich ahnte nichts Böses; sie haben ihm wirklich boese mitgespielt sie haben ihn wirklich schlimm behandelt
  • ungehorsam, Dummheiten machend; boeses Kind
  • verletzt, entzündet, eiternd, schmerzend; einen boesen Finger haben; er ist krank, aber es ist nichts Böses
  • zornig, sehr ärgerlich, voller Groll; hör auf, sonst werde ich boese!; boese sein beleidigt, gekränkt, ärgerlich sein; sei nicht boese, wenn ich dir das sage; jmdm. boese sein, auf jmdn. boese sein Groll, Zorn gegen jmdn. hegen

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'boese' trennt man wie folgt:

  • bö|se
(Definition ergänzt von Rayan am 16.10.2016)
Blättern - im Alphabet davor
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 840 Gäste online.