Bohne

Definition, Bedeutung

  • Als Bohne bezeichnet man sowohl die runden, teils länglichen oder nierenförmigen Samen als auch die sie umgebende Hülse mitsamt den eingeschlossenen Samen (grüne Bohnen, Prinzessbohnen) und ebenfalls die gesamte solche Samen bildenden Pflanze aus der Familie der Hülsenfrüchtler (Fabaceae).
  • bohnenähnliche Frucht
  • Hülsenfrucht, sehr Stärke- und Proteinreich, Ursprüngliche Verbreitung in Mittelamerika.
  • männlicher Vorname aus Nordfriesland
  • Pflanze (oder Teil) verschiedener Schmetterlingsblütler
  • Schmetterlingsblütler, Gemüsepflanze mit Hülsenfrüchten
  • speziell: der Same verschiedener Schmetterlingsblüter
  • speziell: von Arten der Gattung Phaseolus
  • trichterförmige Vertiefung in der Mitte der Reibfläche des Schneidezahns; Syn. Kunde3
  • überhaupt nicht, keineswegs; das interessiert mich nicht die bohne!

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Bohne' trennt man wie folgt:

  • Boh|ne
(Definition ergänzt von Ecrin am 12.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Übersetzung, Reime

Blättern - im Alphabet davor
Wer ist online?

Derzeit sind 714 Gäste online.