bonaventura

Definition, Bedeutung

  • Bonaventura, bürgerlich Giovanni (di) Fidanza (* 1221 in Bagnoregio bei Viterbo; † 15. Juli 1274 in Lyon), war einer der bedeutendsten Philosophen und Theologen der Scholastik, Generalminister der Franziskaner und Kardinal von Albano.
  • italienischer männlicher Vorname

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'bonaventura' trennt man wie folgt:

  • Bo|na|ven|tu|ra
(Definition ergänzt von Travis am 15.11.2016)
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 742 Gäste online.