brandade

Definition, Bedeutung

  • Brandade ist ein Püree aus Fisch und weiteren Zutaten (Kartoffeln, Gemüse). Am bekanntesten ist Brandade de Morue, das Stockfischpüree, eine Spezialität aus Nîmes.
(Definition ergänzt von Damian am 12.11.2016)
Wer ist online?

Derzeit sind 1.228 Gäste online.