brandrede

Definition, Bedeutung

  • Eine Brandrede (frz. discours incendiaire) ist eine Rede oder auch ein Text, der eine Problematik initial thematisiert und damit zu einer gesellschaftlichen Wahrnehmung und Behandlung eines Themas führt.
  • Rede, die eine dringende Mahnung oder einen dringenden Aufruf enthält, flammende Rede
  • Rhetorik: eine Rede mit stark anklagendem Charakter

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'brandrede' trennt man wie folgt:

  • Brand|re|de
(Definition ergänzt von Jennifer am 06.11.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme

Wer ist online?

Derzeit sind 755 Gäste online.