Brautjungfer

Definition, Bedeutung

  • Die Brautjungfern waren ursprünglich dazu da, böse Geister von der Braut abzulenken. Sie zogen sich schöne Kleider an, um der Braut ähnlich zu sehen, und somit die bösen Geister zu verwirren: Sollte ein böser Geist sich dazu entschließen, die Braut besetzen zu wollen, hatte er mehrere gleichgekleidete Frauen zur Auswahl und konnte nicht feststellen, welche die echte Braut war.
  • Mädchen, das die Braut zur Kirche führt oder ihr mit dem Brautführer im Hochzeitszug folgt; Syn. Kranzjungfer

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Brautjungfer' trennt man wie folgt:

  • Braut|jung|fer
(Definition ergänzt von Amir am 08.09.2016)
Wer ist online?

Derzeit sind 1.045 Gäste online.