bresaola

Definition, Bedeutung

  • Bresaola ([]) (genauer Bresaola della Valtellina) ist die geschützte geographische Angabe (g.g.A.; italienisch IGP) für einen luftgetrockneten Rinderschinken aus Italien.
  • Gastronomie: Bresaola
  • norditalienisch, Gastronomie: gesalzenes und luftgetrocknetes Rindfleisch, das in sehr feinen Scheiben serviert wird, eine Spezialität des Veltlin; Bresaola
(Definition ergänzt von Thilo am 07.10.2016)
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 966 Gäste online.