Brustwehr

Definition, Bedeutung

  • Als Brustwehr wird im Burgen- und Festungsbau sowie bei der Feldbefestigung jede zum unmittelbaren Schutz der dahinter stehenden Verteidiger gegen feindlichen Beschuss hergestellte Deckung bezeichnet.
  • ein den Schützen oder Beobachter deckender Kugelfang

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Brustwehr' trennt man wie folgt:

  • Brust|wehr
(Definition ergänzt von Leia am 23.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme

Wer ist online?

Derzeit sind 848 Gäste online.