Buchauszug

Definition, Bedeutung

Mit Buchauszug wird ein Auszug aus den Handelsbüchern eines Kaufmanns bezeichnet. Ein Handelsvertreter hat einen Anspruch auf einen Buchauszug über die von ihm für den Unternehmer geschlossen Geschäfte (§ 87c HGB). Dieser Auszug dient ihm zur Kontrolle seiner Provisionszahlungen.
(Definition ergänzt von Ceylin am 22.10.2016)
Begriffe mit Buchauszug
Blättern - im Alphabet davor
Wer ist online?

Derzeit sind 864 Gäste online.