buchhandel

Definition, Bedeutung

  • Buchhandel ist der Vertrieb von Büchern, Druckwerken und anderen Medien. Typische Vertriebsform ist das Ladengeschäft, die Buchhandlung.
  • Handelssparte; Handel mit Büchern
  • Handelszweig, in dem Bücher, Zeitschriften, Notenbücher usw. hergestellt und vertrieben werden

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'buchhandel' trennt man wie folgt:

  • Buch|han|del
(Definition ergänzt von Tamino am 12.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme

Wer ist online?

Derzeit sind 1.069 Gäste online.