Bunsenbrennertest

Definition, Bedeutung

Testverfahren um die Feuerresistenz von bestehenden Rostschutz-Grundierungen und Anstrichen zu beurteilen. Eine Grundierung unter einem Brandschutzanstrich für Stahl sollte eine Temperaturbeständigkeit > 100°C aufweisen. Die Anstrichoberfläche und ein Intumex Temperatur-Teststreifen werden mit dem Bunsenbrenner aufgeheizt, um deren Resistenz nachzuweisen.
(Definition ergänzt von Greta am 10.11.2016)
Blättern - im Alphabet davor
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 1.171 Gäste online.