Carbonitrieren

Definition, Bedeutung

Thermochemisches Einsatzhärten. Stähle mit C-Gehalten von etwa 0,1 bis 0,25 % werden bei 850 bis 950°C durch carbonitrieren auf ca. 0,8 bis 0,9 % aufgekohlt, einsatzgehärtet und in der Randschicht verschleißfester.
(Definition ergänzt von Sara am 28.09.2016)
Wer ist online?

Derzeit sind 1.069 Gäste online.