casten

Definition, Bedeutung

  • ein Casting veranstalten; eine bestimmte Person für einen bestimmten Zweck (z. B. als Schauspieler oder Musiker) nach gezielter Suche auswählen
  • geeignete Personen für die Gebiete Film, Fernsehen, Musik, Werbung, Tanz etc. vorsprechen lassen und auswählen; die Jury hat ihn für die Rolle gecastet
  • im engeren Sinne: ein Casting in der breiten Öffentlichkeit, in Anwesenheit der Medien durchführen (vgl. Castingshow)

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'casten' trennt man wie folgt:

  • cas|ten
(Definition ergänzt von Diana am 23.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Reime

Blättern - im Alphabet davor
Wer ist online?

Derzeit sind 977 Gäste online.