Chaussee

Definition, Bedeutung

veraltet Landstr. [frz. chaussée in ders. Bed.]

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Chaussee' trennt man wie folgt:

  • Chaus|see

Beispielsätze mit dem Begriff 'Chaussee'

  • Wenn man an jeden Fuß ein Gewicht von mehreren Pfunden gebunden hat und nachdem man eine Weile damit herumgegangen, es wieder abnimmt, so scheinen die Füße überaus leicht, die Schenkel werden unwillkürlich über das gewöhnliche Maß gehoben und das Gehen geschieht mit ungemeiner Leichtigkeit, eine Beobachtung, die jeder Fußreisende auch dann macht, wenn er von einem Stück frisch mit Steinen beschütteter Chaussee wieder auf glatten Weg kommt.Quelle: Rudolf Hermann Lotze: Medizinische Psychologie
  • Diesem falschen Anschein entzieht sich Niemand, und selbst der Wanderer, der recht gut weiß, dass er eine lange, sanft ansteigende Chaussee beschreitet, ist, so oft er in der Dämmerung von neuem das Auge erhebt, dem Irrtum doch momentan wieder unterworfen, einen Turm vor sich zu sehn.Quelle: Denkwürdigkeiten und Reisen August Wilhelm von Nordenfels
(Definition ergänzt von Greta am 01.11.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme

Blättern - im Alphabet davor
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 943 Gäste online.