Cherusker

Definition, Bedeutung

  • Angehöriger des historischen, gleichnamigen Stammesverbandes, der vor allem im Gebiet zwischen der Weser und der Elbe siedelte
  • Die Cherusker (gesprochen: „Kerusker“, lateinisch: Cherusci, griechisch: οι Χηρούσκοι, Χαιρουσκοί), waren ein Stammesverband im antiken Germanien, der im Gebiet beidseitig des oberen Flußgebietes der Weser im heutigen Ostwestfalen und in Niedersachsen bis zur Elbe lebte.

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Cherusker' trennt man wie folgt:

  • Che|rus|ker
(Definition ergänzt von Christiano am 19.10.2016)
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 883 Gäste online.