Chloropren-Kautschuk

Definition, Bedeutung

Chloropren-Kautschuk, auch Polychloropren oder Chlorbutadien-Kautschuk, im deutschen Sprachraum besser bekannt als Neopren®, ist ein Synthesekautschuk für verschiedene technische Anwendungen. Die Herstellung erfolgt durch Polymerisation von 2-Chlor-1,3-butadien (Chloropren). Die Abkürzung nach ISO 1043 (1975) für Chloropren-Kautschuk ist CR. Der Markenname der Firma DuPont ist Neopren®. Andere Hersteller vertreiben ähnliche Produkte (z. B. Baypren® von Lanxess).
(Definition ergänzt von Ilja am 12.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme

Wer ist online?

Derzeit sind 944 Gäste online.