Chlorwasserstoff

Definition, Bedeutung

Chlorwasserstoff (systematisch auch als Wasserstoffchlorid oder Hydrogenchlorid bezeichnet) ist ein farbloses, stechend riechendes Gas, das in Wasser gelöst Salzsäure (Chlorwasserstoffsäure) bildet. Die Summenformel lautet HCl.

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Chlorwasserstoff' trennt man wie folgt:

  • Chlor|was|ser|stoff
(Definition ergänzt von Ferdinand am 11.10.2016)
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 950 Gäste online.