codegenerator

Definition, Bedeutung

  • der Teil eines Compilers, der die Ausgabe in der Zielsprache erzeugt
  • Ein Codegenerator ist ein Computerprogramm für die Softwareentwicklung. Er übersetzt Modelle, die in UML, XML, Struktogrammen, Entscheidungstabellen oder einer anderen formalen Sprache erstellt wurden, in die Programmiersprache (C, C++, Assembler, …) der gewählten Zielplattform.
  • Softwareprogramm, welches als Generat Quellcode in einer spezifischen Programmiersprache erzeugt
(Definition ergänzt von Susanne am 17.12.2016)
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 1.197 Gäste online.