eloquent

  • [Adj. ] beredt, beredsam siehe auch Eloquenz [lat. eloquens, Gen. -entis, "mit Sprache begabt, redend, beredt", zu eloqui "aussprechen, vortragen"]
  • eloquent bedeutet: Die richtigen Worte in einer Rede oder Ansprache zu benutzen.
  • Als Sprachfertigkeit (Eloquenz – lat.: eloquentia) bezeichnet man die Fähigkeit, sich einer bestimmten Sprache (Einzelsprache) zu bedienen, das heißt sich einerseits in ihr ausdrücken und andererseits sie verstehen und interpretieren zu können. Der Begriff findet Anwendung sowohl für die Muttersprache als auch für erworbene oder Fremdsprachen und gilt gleichwertig für gesprochene, Gebärdensprache und Schriftsprache. Unter Umständen kann man auch für die Benutzung künstlicher Sprachen, etwa Programmiersprachen, von einer Sprachfertigkeit sprechen. 
(Definition ergänzt von Arda am 20.03.2015)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Übersetzung

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'eloquent' trennt man wie folgt:

  • elo|quent

Blättern - im Alphabet danach

Wer ist online?

Derzeit sind 765 Gäste online.