etwaige

Definition, Bedeutung

siehe etwaig

Beispielsätze mit dem Begriff 'etwaige'

  • Sie meinten indes, daß die Sache ein romantischeres Aussehen bekommen würde, wenn sie sich unwissend stellten, und die Verheiratungen mußten sämtlich an demselben Tage stattfinden, da sonst die etwaige Entdeckung der einen der andern hätte störend in den Weg treten können.Quelle: Charles Dickens - Londoner Skizzen - Sketches by Boz
  • Es sind nicht bloß die problematische Größe und der etwaige Reichtum der Stadt, welche die Sage bestimmt haben, die Entnahme Albas in so besonderer Weise hervorzuheben.Quelle: Römische Geschichte, erstes Buch - Theodor Mommsen
(Definition ergänzt von Selin am 03.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Übersetzung

Blättern - im Alphabet davor
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 709 Gäste online.