Anzeige

subjektiv

  1. zum Subjekt gehörig, von ihm ausgehend;
  2. persönlich, nicht sachlich, parteiisch; Ggs. objektiv
(Definition ergänzt von Ryan am 24.08.2014)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Übersetzung

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'subjektiv' trennt man wie folgt:

  • sub|jek|tiv

Beispielsätze mit dem Begriff 'subjektiv'

  • Aus solchen Tatsachen kann natürlich jede Folgerung nur den Wert einer subjektiv wahrscheinlichen Vermutung haben.Quelle: Rudolf Hermann Lotze: Medizinische Psychologie
  • Denn ursprünglich sind sie alle, Empfindungen sowohl als Gefühle, nur mit ihrem qualitativen Inhalt im Bewußtsein, und geben sich weder subjektiv noch objektiv; d.Quelle: Arthur Schopenhauer - Aphorismen
  • ihr Dasein in der bloßen Vorstellung, ein durchweg erfreuliches, hingegen ihr subjektiv Dasein, als welches im Wollen besteht, mit Schmerz und Trübsal stark versetzt ist, so wird man als kurzen Ausdruck der Sache auch wohl den Satz gelten lassen: alle Dinge sind herrlich zu sehn, aber schrecklich zu sein.Quelle: Bewusstseinserweiterung: Mystik

Wer ist online?

Derzeit sind 936 Gäste online.

 

www.fremdwort.de ist Ihr online Buch um Themen nachzusehen. Literatur für Wissen, Schule und Studium. Schüler, Eltern, Lehrer sind herzlich willkommen dieses online Buch zu besuchen. Ein eBook Buch der Lexikon Bücher. Bücher bilden, www.fremdwort.de auch. Die jeweiligen Autoren und sonstigen Verantwortlichen dieses Projekts übernehmen keine Haftung für den Inhalt der veröffentlichten Artikel, insbesondere im Hinblick auf Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen. Bei den Erklärungen handelt es sich lediglich um Wortinterpretationen. Bei den Interpretationen handelt es sich um Nutzer generierten Inhalt nach § 10 Telemediengesetz (TMG). Bitte beachten Sie unsere rechtlichen Hinweise. Wenn Sie auch Inhalte einbringen wollen, dann helfen Sie in der Community mit. Das Geltendmachen von Ansprüchen jeglicher Art ist ausgeschlossen.

Anzeige